„CHORios“ mit Weihnachtskonzert

Der Leipziger Chor „CHORios“ ist mit seinem diesjährigen Weihnachtskonzert am 15. Dezember in der Stötteritzer Marienkirche zu erleben.

Auf dem Programm stehen deutsche und internationale Titel aus verschiedenen Zeitepochen. Darunter das bekannte und wunderschöne „Air for Advent“ von Johann Sebastian Bach. Auch ein Chorsatz nach seinem „O Jesulein zart“ wird zu hören sein. Lange vor Bach, bereits im 14. Jahrhundert, wurde „In dulci jubilo“ komponiert, das ebenfalls von „CHORios“ interpretiert wird.

Aus der englischsprachigen Welt erklingen zum Beispiel „Christmas Lullaby“ von John Rutter oder „Coventry Child“ von Audrey Snyder. Aber auch auf finnische und russische Titel darf sich das Publikum freuen. Es gibt sogar einen Song, in dem „CHORios“ unter Leitung des Chorleiters Torsten Jolig das Weihnachtsfest sechssprachig besingt.

Das Konzert beginnt 17 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene fünf Euro (Kinder bis einschließlich 13 Jahre frei).